ÜBUNG FÜR DEN JAHRESWECHSEL

Was war wirklich wichtig? Welche Ereignisse haben mein Jahr geprägt? Werde ich in Zukunft etwas ändern? Finde es heraus mit der Reflexions-Übung “Jahresrückblick/-ausblick”. Diese Übung ist im Rahmen von WERTE&WANDEL in Zusammenarbeit mit Dorle Schmidt entstanden.

Kunde

Eigenes Projekt

Hintergrund

Am Ende eines jeden Jahres oder am Anfang eines neuen, verspüren viele Menschen den Wunsch in sich zu gehen, das Erlebte zu sortieren und Schlüsse für die Zukunft zu ziehen. Genau bei diesem Bedürfnis setzen Dorle Schmidt und ich 2013 an und entwickelten im Rahmen von unserem Projekt WERTE&WANDEL einen Reflexions-Übung zum Thema “Jahresrückblick/-ausblick”. Dabei war es uns wichtig eine einfache Form der Umsetzung zu finden, die jeder für sich zu Hause nachmachen kann.

Aufgabe

Der Workshop zur Übung fand in einem zeitlichen Rahmen von 2 Stunden statt, in dem die Teilnehmer fünf aufeinander aufbauende Aufgaben für sich in Stille bearbeiteten konnten. Als Unterlagen bekamen sie von uns eine schriftliche Anleitung, mehrfarbige PostIt-Blocks, einen großen Bogen Papier und einen Stift.

Leistungen

  • Konzeption
  • Layout
  • Workshop